Hausboote und Motoryachten von Riveryacht

Canal du Midi
Mit dem Hausboot durch Südfrankreich



Über 240 Kilometer Länge verläuft der berühmte "Canal du Midi" durch zauberhafte Landschaften in Südfrankreich.

Der schönste Canal der Welt

Von Sète am Mittelmeer bis nach Toulouse - ein traumhafter Kanal. Durch Wiesen, Wälder und Weinberge schlängelt sich eine der schönsten Wasserstrassen Europas durch Frankreich.

Der Kanal wird nur noch von Ausflugsbooten und Freizeitkapitänen befahren. Entlang des Ufers befinden sich zahlreiche Restaurants und Cafés zum Verweilen. Alle paar Kilometer trifft man auf eine neue Ortschaft.
 
Der Canal du Midi hat ca. 60 Schleusenanlagen, teilweise mehrere Becken hintereinander. Eine schöne Abwechslung und eine spannende Angelegenheit. Nach der dritten Schleuse ist man dann "Profi"
Entlang des kanals kann man überall anlegen. Entweder man nimmt einen Baum als Poller oder man nimmt die an Bord befindlichen Eisenpflöcke. Sehr Simpel. Sie können somit entweder in absoluter Ruhe im Grünen übernachten oder Sie machen in einer der schönen Ortschaften fest und gehen noch zu einem Absacker in die Bar.
In der Ruhe liegt die Kraft. Eine Kanalfahrt ist beschaulich, entspannend und erholsam. Man läßt bei Begenungen an Brücken höflich dem anderen den Vortritt, man drängelt nicht, Überholen lohnt sich nicht, die nächste Schleuse kommt bestimmt.
Einwegfahrten: Der Canal du Midi bietet sich für eine Einwegfahrt an. Sie fahren ein oder zwei Wochen auf dem Kanal, Ihr Auto wartet dann bereits am Zielort auf Sie. Fragen Sie uns, wir regeln das. 




Négra  Kleiner Ort am Canal du Midi für Ihren Start mit einem Hausboot.
 
Homps  Kleine Ortschaft am Canal du Midi unweit von Carcassonne.